"Ganz und Gar Mann sein" steht für ...


eine starke männliche Identität

 

➤ mutig seinen Mann stehen

 

➤ Freude am Mann-sein                         

 

➤ authentisch sein

 

➤ Schutz der eigenen Integrität

 

den wilden Mann in Dir

 

➤ Wut als gewaltfreie Schaffenskraft

 

➤ Sexualität als Lebenskraft

 

➤ feinfühlige Selbstfürsorge

 

➤ hochsensible Männer

 

➤ Bereitschaft zu innerer Arbeit

 

➤ Männer-Schattenarbeit

 

➤ reife, selbstbewusste und entspannte Männlichkeit

 

➤ den Support von Männern und ist nicht gegen Frauen

 



Bist Du bereit ...

  • für DICH
  • für DEIN LEBEN
  • für DEINE VISIONEN

... über das Feuer zu gehen !?

 

Nein ? na ja, dann wird es Zeit dafür ...

Ja ? gut, dann kann ich Dich begleiten !



Ganz und gar Mann zu sein bedeutet weiter ...

 

... die Freiheit einer dieser ganzen, neuen Männer zu werden, die die heutige Zeit so dringend braucht !

 

... heisst alte Wurzeln in uns wieder zu entdecken, dazu neue, aktuelle wachsen zu lassen und in der Verbindung zu ihnen in einer zeitgemässen, kraftvollen Männlichkeit zu leben.

 

... heisst auch ganz und gar aufrecht in Deinem Männerkörper zu stehen, diesen zu geniessen, tief zu atmen, präsent und authentisch zu sein !

 

... sich als Mann zu e - mann - zipieren; dabei geht Männer-Emanzipation anders als die der Frauen - sie ist ein ganz und gar eigener Weg !

 

... einen mittleren Weg zu gehen: der Weg weg vom Macho-Mann und weg vom anerzogenen Schlappschwanz hin zu einer starken Identität voller Kraft, Ausstrahlung und Einfühlsamkeit.

 

... die Freude und Neugier zu haben sich selber ganz tief kennenzulernen, an sich als Mann zu arbeiten, "in seinem eigenen Saft zu schmoren" und dabei auch mal (vorübergehend) Unterstützung in Coaching und Therapien anzunehmen.

 

... speziell auch als hochsensibler Mann seine überaus wichtige Aufgabe in dieser Gesellschaft zu finden.

 

... so ganz und gar nicht die Ausnivellierung der Geschlechter, wie wir sie oft in Gender-Aktivitäten antreffen.

 

... für eine echte, auf Augenhöhe gelebte, gegenseitige Gleichstellung von Männern zu Frauen bzw. Frauen zu Männer einzustehen.

 

... sich gegen Sexismus gegenüber uns Männer und gegenüber Frauen einzusetzen.

 

... sich eine ganzheitliche Sichtweise zum Thema Gewalt anzueignen (siehe auch Downloads) und sich nicht mit einseitigen und falschen, medial aufbereiteten Gemeinplätzen in Form eines "Männer-Bashing" zufrieden zu geben.

 

... für mich, Männer dabei zu unterstützen zu einer aktuellen Identität als Mann zu finden. Dabei geht es um den Mann - DICH - als Einzelnen, aber genauso um - UNS - als Männer im Kollektiv.

 

... mit der Hilfe der 5 abendländischen Elemente - FEUER, ERDE, WASSER, LUFT und RAUM/QUINTESSENZ - möchte ich Dich und uns als Männer dabei unterstützen Dich Deiner bzw. uns unserer Ganzheit anzunähern ... !

 


DAS BUCH

Es ist Zeit, dass wir Männer uns e-Mann-zipieren. Wir Männer wollen durch einen ganzheitlichen, ur-eigenen Emanzipationweg aktuell, stark, mutig, fürsorglich und authentisch - ganz und gar Mann sein. Wir beziehen dabei auch die neue Erkenntnis mit ein, dass ca. 20 % von uns Männern  „hochsensibel“ sind.

Für diesen Prozess nutzen wir die Kraft der 5 klassischen Elemente - ERDE, FEUER, WASSER, LUFT und RAUM/QUINTESSENZ - für den Weg zur elementaren Freude als Mensch Mann zu sein …